März 13, 2017

Wandern in Ligurien

Geführte Wanderungen entlang dem Meer


Der Berg Portofino

Eine ungläubig schöne Erfahrung für Wanderungen bietet der Regionalpark von Portofino.

Eine natürliche Oase und eine Art Musterkollektion mediterraner Pflanzen auf dem 610 meter hohen Monte di Portofino, dessen Spitze über 3 km ins Meer hinaustreckt und die 2 Golfen: der Golf Paradiso und der Golf Tigullio trennt. Seit 1977 Jahren gehört zu einem Regionalpark und bietet unzählige Wanderwege mit Atemberaubenden Aussichtspunkten. Gut 70 km verschiedenen Wanderwege kann man rund um gehen und dabei die so genannte "Macchia" bewundern: Nadelbäumen, Strandkiefer, Eichen, Erlen, Eschen und Buschwald. Auch die Tierwelt ist extrem reich: es gibt hier viele Säugtieren wie: Iglo, Füchse, Dachse, Wildschweine und natürlich ein Paradis für Vögel.

Kombiniert mit Natur kann man idyllische Siedlungen besichtigen: nicht nur der mondäne Ort Portofino, sondern auch viele andere versteckte Plätzchen so wie San Fruttuoso di Camogli, oder die elegante Städtchen der Riviera die jedoch ihre italienische und charmante Flair erhalten haben.

Entedecken Sie mit uns welcher Tour für Ihre Gruppe am besten passt und schreiben Sie uns eine Anfrage! Mit unseren staatlich geprüften deutschsprachigen Fremdenführer, Wanderführer und Reiseliter werden Sie während Ihren Ausflug mit Begeisterung und Professionalität durch die fabelhafte Umgebung von Portofino begleitet.

Wir bieten Ihnen die schönste Wanderführungen:

1. Geführte Wanderführung: San Fruttuoso di Camogli - Portofino: (Für erfahrene Wanderer).  Hier starten wir in Camogli, der Fischenort an der Riviera mit dem schönen Hafen und die Seepromenade. Nach einer Spaziergang in Camogli nehmen wir die Fähre nach San Fruttuoso di Camogli. Hier befindet sich die aus dem X Jh. Abtei die nur zu Fuß oder via Mare erreichbar ist. Die Wanderung startet in San Fruttuoso und nach ca. 3 Stunden erreichen wir Portofino. Rückfahrt ebenfalls mit dem Boot von Portofino nach Santa Margherita Ligure

2. Leichte geführte Wanderung Ruta / S. Rocco di Camogli - Portofino: Diese Leichte Wanderung streckt sich über den Berg von Portofino. Startpunkt ist Ruta di Camogli oder die schöne Ortschaft San Rocco. Nach ca. 3-4 Stunden erreichen wir Portofino. Nach einer Pause in der mondänen Ortschaft nehmen wir das Boot nach Santa Margherita Ligure.

Wanderwege in die Cinque Terre

Der National Park der 5 Terre bietet eine aufregende Reise zwischen einer wunderschöne Landschaft die aus Felskippen und terrassierten Hängen entsteht und seit 1997 UNESCO  Welterbe ist. Cinque Terre bedeutet 5 Dörfer, 5 kleine Ortschaften, in engen Tälern geklemmt, hoch über dem Wasser mit atemberaubenden übereinander geschachtelten Häusern.

Der Landstrich zwischen Punta Mesco und Capo Monte Nero im Süden zählt heute zu den großen Attraktionen Liguriens.  Hier haben die Menschen im jahrhundertlanger mühevoller Arbeit eine einzigartige Kulturlandschaft geschaffen um Wein und Oliven anzubauen. Doch das Leben der Einwohner war nicht immer leicht.  Für lange Zeit waren die Cinque Terre sehr schwer erreichbar und erst am ende der 60 Jahren war die Eisenbahn von Genua nach La Spezia endgültig komplett und verdoppelt.

Bis dahin gingen die Einwohner meistens zu fuß zwischen ein Ort und den anderen, deswegen kann man noch heute viele Wanderwege finden.

Mit uns können Sie die Umgebung richtig entdecken; Denn nur beim wandern hat man die Möglichkeit diese wunderbare Landschaft über die Oberfläche kennenzulernen: z.B man kann  die kleine Zanhradbahnen die durch die Weinbergen fahren sehen; Oder die Trockenmauer, die das Gelände kultivierbar machen: mehrere Tausende Kilometer haben die Leute im Lauf der Jahrhundert gebaut, eine Technik die heute zu Tag fast niemand mehr beherrscht.

Erleben Sie mit uns eine Cinque Terre Wanderung. Sie können zwischen eine vielfältige Auswahl die richtige Wanderung für Ihre Gruppe aussuchen. Mit unseren staatlich geprüften deutschsprachigen Fremdenführer, Wanderführer und Reiseliter werden Sie während Ihren Ausflug mit Begeisterung und Professionalität durch die fabelhafte Umgebung der 5 Terre  begleitet.

Wandertouren: 

  • Cinque Terre Wanderung Sentiero Azzurro  (classic)
  • Corniglia – Manarola Wanderung (Weinbergwanderung)
  • Levanto – Monterosso (Punta mesco Wanderung)

Wichtige Informationen

- Ticket für Zug, Fähre, der Eintritt für den Park, Parkplatzgebühren für den Bus sind extra zu bezahlen.- Wanderbekleidung sollte geeignet sein: Wanderschuhe, eventuell Wanderstöcke, Sonnenschutz, Sonnenbrille, ausreichende Wasser und Flüssigkeit, usw.- Der Wanderweg Sentiero Azzurro ist gebührenpflichtig- Einige Wanderwege können je nach Wetterbedingungen vom Cinque Terre Park geschlossen werden. In diesem Fall wird der Fremdenführer einen alternativen Weg vorschlagen.

 

 

INFO

ANZAHL DER TEILNEHMER

1-24, Für Gruppen ab 25 Personen empfehlen wir 2 Führer

DAUER

Ca. 8 Stunden

EIN UND AUSSTEIGEN

Mit der Führerin zu vereinbaren

INKLUSIVE

Staatlich geprüfte Wanderführer

GEEIGNET FÜR

Wanderer mit gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

PREIS

Ab 220 € pro Führung

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH INTERESSIEREN

WANDERUNG PUNTA MANARA

In Ligurien kann man viele Wanderwege gehen die nicht so überlaufen sind, z.B. der Wanderweg "Punta Manara" in Sestri Levante. Auch für Kinder und Familien.

genua-festungen

FESTUNG WANDERUNG GENUA

Stadt und Natur zusammen? Das geht ja bei einer Festungwanderung in Genua. Am Vormittag in die Natur oberhalb der Stadt, und am Nachmittag ins Zentrum zum shoppen.

WANDERN UND ENTSPANNEN

Eine Wanderung kann man auch schließlich mit einer schöne Fahrt entlang der Küste beenden. Um den Tag richtig zu genießen.

GEMÜTLICH WANDERN?

Der Wanderweg in die Cinque Terre kann schön anstrengend sein. Aber keine Angst: der Teil von Vernazza nach Corniglia ist nicht so schwer und eine gute Lösung für die gemütliche Wanderer.