Ostern Reisen nach Ligurien

OSTERN IN LIGURIEN

beeindruckende Landschaften für Entdecker und Genießer

Ostern in Ligurien verbringen

Sie möchten dieses Jahr ein paar Tagen zum Ostern nach Ligurien fahren, aber  Sie wissen nicht genau was man hier alles machen kann?

Dann lassen Sie sich von einer örtlichen Stadtführerin beraten! Mit Familie, Freunden oder  allein unterwegs, bei einer geführten Tour werde ich Ihnen viel über diese Region erzählen.

Sie können eine Genua Stadtführung erleben, klassisch oder auch eine City Trekking machen, damit man noch mehr entdecken kann.

Was kann man zum Ostern in Ligurien machen?

Sind Sie lieber ein Naturfreund, Dann ist eine geführte Wanderung für Sie ideal.  Im Naturpark Portofino oder auf der Riviera kann man wunderbare Wege ans Meer gehen.

Auch die Riviera di Ponente, die sogenannte  Blumenriviera die den westlichen Küstenabschnitt von Genua bis zur französischen Grenze markiert ist eine sehr beliebte Reiseziel mit schönen Städten wie Noli, Spotorno und Albenga.

Das Hinterland von Ligurien bietet ebenfalls viele Ausflugsmöglichkeiten: verborgene Schätze wie Abteien und Kloster sind ein echter Insidertipp für richtige Reisende.

 
%d bloggers like this: