Cinque Terre Besichtigung

Mit einem Cinque Terre Urlaub in Ligurien kann man die berühmte Dörfer Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore im Nationalpark besichtigen.

Der Cinque Terre Nationalpark hat man im 1999 erschafft um die einzigartige Landschaft mit Terrassen zu schützen.

Die Terrassen wurden von den Menschen seit dem XI Jahrhundert Stein für Stein geschafft. Ein riesiges Werk, die der Bevölkerung das Überleben gesichert hat. Auf den Terrassen wird Wein und Öl angebaut und die Mühe ist derzeit immer noch sehr groß. Daher die Notwendigkeit diese Gegend zu beschützen.

Cinque Terre mit Zug oder Fähre

Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore sind die fünf „Länder“, auf Italienisch „terre“. Das weil mit dem Wort Land nicht nur die Dörfer, sondern auch das Land rund herum gemeint ist.  Mit einer geführte Führung werden Sie in einem Tag 3 Dörfer besichtigen könnten.  Sie können auch eine Bootstour von Riomaggiore nach Monterosso erleben. Eine wunderschöne Möglichkeit die Cinque Terre und ligurische Küste zu entdecken.

Non mancate inoltre chiedere alla vostra guida di portarvi nelle pasticcerie più buone della città, dove potrete gustare dolci davvero eccezionali.

Info und Preise

  • Cinque Terre Führung: 7 Stunden

  • Preis: 240 Euro

  • Kosten für den Zug/ Fähre sind exrta zu bezahlen.

Cinque Terre und Portovenere

Gemeinsam mit den fünf Dörfern der  5 Terre und der kleinen Inselkette der Palmarischen Inseln gehört Portovenere zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist auch ein Naturpark. Man kann von Portovenere eine  geführte Führung mit Bootstour zum nahen Küstenabschnitt der Cinque Terre und den Inseln Palmaria, Tino und Tinetto auch organisieren.

Info und Preise

  • Cinque Terre + Portovenere Führung: 8 Stunden

  • Preis: 250 Euro

  • Kosten für den Zug/ Fähre sind exrta zu bezahlen.

Nehmen Sie Kontakt mit Uns!